• banner_01.jpg
  • banner_02.jpg
  • banner_03.jpg
  • banner_04.jpg
  • banner_05.jpg
  • banner_06.jpg
  • banner_07.jpg
  • banner_08.jpg
  • banner_09.jpg
  • banner_10.jpg
  • banner_11.jpg
  • banner_12.jpg
  • banner_13.jpg
  • banner_14.jpg
  • banner_15.jpg
  • banner_16.jpg
  • banner_17.jpg
  • banner_18.jpg
  • banner_19.jpg
  • banner_20.jpg
  • banner_21.jpg
  • banner_22.jpg
  • banner_23.jpg
  • banner_24.jpg
  • banner_25.jpg
  • banner_26.jpg

sso konzert banner

Grandioses Konzert des SchülerSinfonieOrchesters SSO

Was für ein grandioses Konzert, das die 50 Schülerinnen und Schüler mit ihren Dirigenten Frau Niehaves, Frau Kastl und Herrn Härer da auf die Beine gestellt hatten! Das Publikum im Theater an der Halle erlebte am Mittwoch, 27.02.2019 einen Abend mit hochklassiger Musik.

Das Orchester bot ein abwechslungsreiches Programm mit Filmmusiken aus den letzten Jahrzehnten. Es erklang Musik aus den unterschiedlichsten Genres, wie z. B. Action (James Bond), Science-Fiction (Starwars), Phantasy (Harry Potter) oder Western (Indiana Jones).

Die musikalische Vielseitigkeit der Filmmusiken wurde von den jungen Musikerinnen und Musikern stimmungsvoll umgesetzt. Dies gelang unter anderem deshalb so gut, weil das SSO neben den gängigen Orchesterinstrumenten außerdem mit Marimbaphon, Vibraphon, Piccoloflöte, Drumset und Harfe besetzt ist – um nur einige „Exoten“ zu nennen. Beeindruckend, welche Bandbreite an Instrumenten an der Musikschule und den beiden Schulen OHG und HHG auf so hohem Niveau gelehrt bzw. gefördert wird.

Neben dem Zusammenspiel, das sicher und in überzeugender Manier im Mittelpunkt des Abends stand, ließen einige Schülerinnen und Schüler solistisch aufhorchen. So eröffnete die Piccoloflöte, gespielt von Maxi Richter (Klasse 10), mit zarten Tönen die „Forrest Gump“-Suite. Äußerst souverän präsentierte sich Darius Kammawie (Klasse 10), der die Solovioline in „Schindlers Liste“ übernahm. Mit seinem gefühlvollen Vibrato und warmen Klang interpretierte er das bekannte Thema von John Williams auf beeindruckende Art und Weise. Mit einfühlsamem Klang wurde er von Henriette Müller am Englischhorn begleitet.

Feuer auf die Bühne brachten Lennard Ruhrmann (Klasse K1, Flöte), Theresa Ruhrmann (Klasse 9, Cello), Florian Moldaschl (Klasse 10, Marimbaphon), Ferry Misamer (Klasse 9), Akos Nagy (Vibraphon) und Kai Pfister (Klasse 10, Schlagzeug), die mit der „Cantinaband“ aus „Starwars“ begeisterten.

Durch das Programm führten die jungen Musikerinnen und Musiker selbst mit informativen und unterhaltsamen Erläuterungen zu den jeweiligen Filmmusiken.

Das Publikum bedankte sich für den wunderbaren, musikalischen Abend mit langanhaltendem Applaus.

 

sso konzert 01

Speiseplan KUBINO

(Sie müssen für die Links zu den Speiseplänen noch ein wenig nach unten scrollen...)

knh logo rgb pos

Es wurden bereits

6071,38 Euro

für unsere Patenkinder gespendet