• banner_01.jpg
  • banner_02.jpg
  • banner_03.jpg
  • banner_04.jpg
  • banner_05.jpg
  • banner_06.jpg
  • banner_07.jpg
  • banner_08.jpg
  • banner_09.jpg
  • banner_10.jpg
  • banner_11.jpg
  • banner_12.jpg
  • banner_13.jpg
  • banner_14.jpg
  • banner_15.jpg
  • banner_16.jpg
  • banner_17.jpg
  • banner_18.jpg
  • banner_19.jpg
  • banner_20.jpg
  • banner_21.jpg
  • banner_22.jpg
  • banner_23.jpg
  • banner_24.jpg
  • banner_25.jpg
  • banner_26.jpg

Klimafreunde Feinstaub

Workshop zum Thema Bau eines Feinstaub-Sensors für das Otto-Hahn-Gymnasium

Feinstaubalarm! In der Hauptstadt des Staus werden regelmäßig die Grenzwerte überschritten. Welche Auswirkungen hat das hohe Verkehrsaufkommen in Stuttgart auf unsere Luft? Wie hoch ist die Belastung durch Feinstaub und Stickoxide in Wohngebieten auch abseits des berüchtigten Neckartores? Wie kann die Luftqualität in Stuttgart gemessen und visualisiert werden?

Das OK Lab Stuttgart widmet sich mit dem Citizen Science Projekt luftdaten.info der Feinstaubmessung. 300 Paten installieren selbst gebaute Messgeräte an der Außenwand ihres Hauses. Aus den übermittelten Daten generiert luftdaten.info eine sich ständig aktualisierende Karte für die gesamte Region. So wird Feinstaub sichtbar.

Aber wie sind die Feinstaubwerte in Ostfildern? Damit auch wir an der Schule einen Einblick zu den Feinstaub Messwerten um unsere Schule bekommen, gibt es am Freitag 9.12. um 14 Uhr einen Workshop, bei dem Schüler einen Feinstaub-Sensor nach Anleitung eines Experten des OK Lab Stuttgart selber bauen können.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessierte sich bitte anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Speiseplan KUBINO

(Sie müssen für die Links zu den Speiseplänen noch ein wenig nach unten scrollen...)

knh logo rgb pos

Es wurden bereits

6071,38 Euro

für unsere Patenkinder gespendet