• banner_01.jpg
  • banner_02.jpg
  • banner_03.jpg
  • banner_04.jpg
  • banner_05.jpg
  • banner_06.jpg
  • banner_07.jpg
  • banner_08.jpg
  • banner_09.jpg
  • banner_10.jpg
  • banner_11.jpg
  • banner_12.jpg
  • banner_13.jpg
  • banner_14.jpg
  • banner_15.jpg
  • banner_16.jpg
  • banner_17.jpg
  • banner_18.jpg
  • banner_19.jpg
  • banner_20.jpg
  • banner_21.jpg
  • banner_22.jpg
  • banner_23.jpg
  • banner_24.jpg
  • banner_25.jpg
  • banner_26.jpg

Angebote außerschulischer Partner zur Spitzenförderung

Für alle, die noch mehr MINT wollen, gibt es eine Vielzahl an weiteren hochkarätigen Wettbewerben und Förderangeboten außerschulischer Partner. An folgenden Angeboten nahmen und nehmen regelmäßig Schülerinnen und Schüler des OHG teil. Falls du noch Fragen zu einem MINT-Angebot hast, wende dich an Herrn Thoma. Er berät dich gerne.

Angebote des MiNeMINT-e.V.

MiNeMINT Thementage

An einzelnen Veranstaltungstagen kann man Einblicke in interessante Bereiche der Naturwissenschaft und Technik gewinnen.

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10:

MiNe-MINT e.V. bietet mit seinen Partnerinstitutionen (u.a. Universität Stuttgart, Universität Hohenheim, Hochschule für Technik Stuttgart, Hochschule Esslingen, Chemisches Institut Dr.Flad ) Thementage zu den MINT–Fächern - Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Life Science und Technik - an.

AG’s des Kepler Seminars für Naturwissenschaften

der Heidehofstiftung

- Biologie-AG

- Chemie-AG

- Informatik/Robotik

- Experimentelle Physik

- Theoretische Physik

(Anmeldung und kontinuierliche Teilnahme erforderlich)

Für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10:

Das Kepler-Seminar bietet naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, während des Schuljahres in Arbeitsgemeinschaften gemeinsam an Problemen zu forschen. Ausgehend von den AG’s wird oft von Experten die Teilnahme bei Wettbewerben wie „Jugend forscht“ betreut. (Wettbewerbsteilnahme in K1 evtl. als Seminarkurs anrechenbar!)
Zudem werden einmal im Monat an einem Samstagvormittag zwei Fachvorträge durch renommierte Vortragende angeboten.

Die gemeinsame Betreuung von Jugend forscht-Teilnehmern unserer Schule durch das OHG und das Kepler-Seminar für Naturwissenschaften ist sehr erfolgreich. Neben anderen tollen Platzierungen konnten OHG-Schüler in den letzten Jahren auch zwei Bundespreise bei Jugend forscht erringen.

2012: Bundespreis Mathematik/Informatik von Jan Rapp und Timo Schmetzer

2014: Bundespreis Mathematik/Informatik von Moritz Uehling.

JIA - Junior Ingenieur Akademie

(MiNeMINT)

"Mikrocontroller, Robotik und Automatisierung"

(Anmeldung und kontinuierliche Teilnahme erforderlich)

Für Schülerinnen und Schüler der Klasse 9:

Umfassendes Programm mit folgenden Komponenten:

- Workshop zum Kennenlernen

- Coaching in den Bereichen Teamwork, Soft Skills, Präsentation

- Experimentieren in Elektrotechnik, Automatisierung und Robotik.

Angebote des Fachbereichs Mathematik der Universität Stuttgart

Mathe Korrespondenzzirkel

der Universität Stuttgart

Der Korrespondenzzirkel bietet sechs Mal pro Jahr Schülerinnen und Schülern Material zum Download an. Darin befindet sich eine kurze Abhandlung über ein mathematisches Thema, das nicht im Unterricht behandelt wird, sowie Aufgaben dazu. Es gibt drei Schwierigkeitsstufen für die Klassen 7/8, 9/10 und 11 bis 13.

Die Lösungen der Aufgaben können eingeschickt werden. Der Teilnehmer erhält diese korrigiert und mit Anmerkungen versehen zurück, sowie Musterlösungen. In jeder Stufe erhält die Teilnehmerin oder der Teilnehmer mit den meisten Punkten am Jahresende einen Buchpreis.

Schülerseminar Mathematik

an der Universität Stuttgart

Für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8:

Die Veranstalter bieten Seminare für mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-10 und die Kursstufe an. Ein Einstieg ist problemlos möglich, Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Das Schülerseminar findet in der Regel während der Schulzeit an der Universität Stuttgart in Vaihingen statt und dauert 90 Minuten.

Weitere Angebote zur Spitzenförderung

SMC – Schüler machen Chips des IMS

(Institut für Mikroelektronik Stuttgart)

Für Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse, welche Physik oder Informatik belegt haben:

SMC ist ein zweiwöchiger Intensivkurs für Schüler aus Gymnasien im Großraum Stuttgart am Ende der vorletzten Klassenstufe (Kursstufe 1).
Die Schüler lernen die faszinierende Welt der Mikroelektronik kennen, lernen digitale Schaltungen zu entwickeln, die dann in einen Chip programmiert bzw. als Mikrochip gefertigt werden. Beim Löten einer Uhrplatine erkunden die Schüler, wie aus dem Chip ein funktionierendes Mikrosystem wird.

JuniorAkademie Adelsheim

Science Academy Baden-Württemberg

Eine Schülerin oder ein Schüler der Klasse 8 oder 9 kann von der Schule gemeldet werden:

Die zweiwöchige Akademie in den Sommerferien bietet den Teilnehmern Kurse aus dem MINT-Bereich an, die von Pädagogen, Wissenschaftlern, Studenten und/oder ehemaligen Teilnehmern betreut werden. Die fachliche Arbeit in den Kursen wird durch übergreifende Angebote (wie z.B. Sport, Musik, Theater, Exkursionen und Vorträge) abgerundet. Ferner wird die eigentliche Akademie in einem Wochenendseminar methodisch und inhaltlich vorbereitet sowie das generierte Wissen an einem Nachbereitungswochenende durch das Verfassen einer Dokumentation vertieft. Die drei Veranstaltungen der Science Academy bilden inhaltlich und methodisch eine Einheit.

Die Schülerin Clara Deifel vom OHG hat 2015 teilgenommen.

Speiseplan KUBINO

(Sie müssen für die Links zu den Speiseplänen noch ein wenig nach unten scrollen...)

knh logo rgb pos

Es wurden bereits

6071,38 Euro

für unsere Patenkinder gespendet